Rolf Ahrens – geboren 1953 in Hamburg, Mutter Edith Ahrens Opernsängerin – früher Klavierunterricht mit seiner Schwester Christina bei Peter und Lindgart Heilbut; methodischer Schwerpunkt „Klavierunterricht zu zweit”.

Abitur und Studium Musik (Hauptfach Klavier) und ev. Theologie an der PH Berlin. Klavier Irma Hofmeister, Gesang Claus Bock, Gruppenimprovisation Heinz Lau, Chorleitung Reinhard Stollreiter.

Anschließend Studium „Gesang und Musiktheater”, abgeschlossen an der Hochschule der Künste Berlin (heute UdK) mit dem Schwerpunkt „Rundfunk-und Konzertchor” bei Uwe Gronostay; Gesang bei Günter Wilhelms und Johannes Hoefflin, Klavier bei Sonja Wenz, studienbegleitendes Praktikum im RIAS-Kammerchor. Danach weitere Gesangsstudien zum Lyrischen Tenor bei Annerose Schloussen. Meisterkurse „Lied” bei Franz Loibl (München) und Norman Shetler – „Dirigieren“ bei Joachim Bühler.

Lieder in die Stille...

... mehr hören ...